Findet am Donnerstag wieder ganz normal Unterricht am Röntgen-Gymnasium in Würzburg statt? Die Entscheidung soll am Nachmittag fallen, dann werden die Ergebnisse der durchgeführten Corona-Tests erwartet. Das hat die Schulleitung auf Nachfrage mitteilt. Derzeit plane man aber damit, zum Unterricht im Klassenzimmer zurückzukehren. Jeder Schüler soll am Donnerstag auch einen negativen Corona-Test vorzeigen müssen. Am Röntgen-Gymnasium Würzburg findet seit Montag kein Unterricht statt – vorerst bis einschließlich Mittwoch. Der Grund: Dort gab es zwei Corona-Fälle und mehrere Verdachtsfälle. Lehrer und Schüler wurden an einer mobilen Teststrecke am Dallenbergparkplatz getestet.

WEBRADIO STARTEN