Zu einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Straßenbahn ist es am Dienstagmittag im Würzburger Stadtteil Grombühl gekommen. Der 61-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinter wollte in der Petrinistraße rangieren und übersah dabei eine anfahrende Straßenbahn. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Nach kurzzeitiger Bergung des Pkws konnte die Straßenbahn ihre Fahrt fortsetzen. An den beiden Fahrzeugen ist ein Schaden von 10.000 Euro entstanden.

WEBRADIO STARTEN