Mit 3,6 Promille im Blut ist eine Frau am Mittwochnachmittag in der Schönbornstraße in Wiesentheid mit ihrem Pkw gegen einen geparkten VW gestoßen. Anschließend beging sie Fahrerflucht. Nach einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Frau zu Hause aufgefunden werden. Ein Alkoholtest wurde durchgeführt und anschließend der Führerschein der 35-Jährigen sichergestellt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 7000 Euro.

WEBRADIO STARTEN