Der Würzburger Immobilienmarkt ist um einen weltbekannten Namen reicher. Am Samstag eröffnet in Würzburg ein Immobilienbüro des amerikanischen Auktionshauses Sotheby’s – das läuft dann unter dem Namen Sotheby’s International Realty. Von der Sterngasse, in der Innenstadt, aus sollen künftig exklusive Immobilien aus ganz Franken vermittelt werden. Das Potential in Mainfranken sei vorhanden. Die Region profitiere von hoher Lebensqualität und der attraktiven Lage zwischen den Ballungszentren Frankfurt und Nürnberg. Die ersten Aufträge in der Region habe das Würzburger Büro bereits abgeschlossen.

WEBRADIO STARTEN