Um ihrer Weihnachtseinkäufe zu erledigen, sollen die Würzburger an den vier Adventssamstagen bequem in die Stadt kommen. Es wird in diesem Jahr deshalb erstmals einen kostenlosen Adventsshuttle dorthin geben. Das hat der Stadtrat in dieser Woche beschlossen, die Grünen informierten jetzt darüber. Auf zwei Linien fahren dann zusätzliche Busse. Verstärkt wird die Linie 114 vom Campus Süd vom Hubland kommend. Im 15-Minuten-Takt werden von dort Busse in die Stadt fahren. Und auch die Linie 25 vom Ikea zum Busbahnhof wird ergänzt. Im Halb-Stunden-Takt werden dort Busse verkehren. Von der Aktion sollen die Würzburger Einzelhändler profitieren. Die Würzburger will der Stadtrat damit auch zum Umstieg vom Auto auf die öffentlichen Verkehrsmittel animieren.

WEBRADIO STARTEN