Am Samstagmorgen ist es zu einem Verkehrsunfall auf der Staatstraße zwischen Schwebenried und Schraudenbach gekommen – eine Person wurde leicht verletzt. Ein 57-Jähriger kam aufgrund nebliger Sichtverhältnisse von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen Leitpfosten, touchierte anschließend einen Baum und kam auf der Fahrbahn wieder zum Stillstand. Der 57-Jährige musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.

WEBRADIO STARTEN