Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit Corona in Deutschland hat am Donnerstag einen neuen Höchststand erreicht. Laut dem Robert-Koch-Institut sind innerhalb eines Tages über 1.240 Menschen gestorben. Eine der höchsten Todesraten in ganz Deutschland hat dabei der Landkreis Main-Spessart. 168 Menschen sind hier bereits gestorben – das sind rund sechs Prozent aller Infizierten. Im Bundessschnitt sind es rund zwei Prozent. Medienberichten zufolge führt Landrätin Sabine Sitter die hohe Sterbequote im Landkreis auf die massiven Ausbrüche in Altenheimen im Landkreis zurück. 124 der 168 Gestorbenen stammen aus Heimen.

WEBRADIO STARTEN