• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Aktionswoche: "Gemeinsam aus der Einsamkeit" in Heidingsfeld

18.06.2024, 15:00 Uhr in Freizeit

Vom 17. bis 23. Juni 2024 findet die zweite, bundesweite Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“ – initiiert vom Kompetenznetz Einsamkeit (KNE) – statt. Sechs Würzburger Quartiersmanagerinnen beteiligen sich in ihren Stadtteilen. Während der Aktionswoche werden Begegnungsorte sichtbar. Mit offenen Cafés, Spaziergängen und sportlichen Aktivitäten wird gezeigt, wie vielfältig Vernetzungsangebote vor Ort und in der Nachbarschaft sein können. Unter #OrtederGemeinsamkeit können die Aktionen geteilt und somit für ein großes Publikum sichtbar gemacht werden.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend legt seit 2018 ein besonderes Augenmerk auf das Thema „Einsamkeit“, und startete 2022 die Erarbeitung einer „Strategie gegen Einsamkeit“: Alle Altersgruppen und alle Menschen sind angesprochen, denn alle können in bestimmten Lebensphasen von Einsamkeit betroffen sein. Ziel der Strategie ist, Einsamkeit stärker sichtbar zu machen und ihr aktiver entgegen zu wirken.

Heidingsfeld: „Waffeln aus dem Fenster“ am Dienstag, 18.06.2024, 15:00 – 17:00 Uhr, Klingenstraße 14

Am 18. Juni werden in Heidingsfeld aus dem Fenster des Stadtteilladens in der Klingenstr. 14 an alle Vorbeigehenden frische Waffeln gereicht. Tische und Stühle vor dem Stadtteilladen laden zum Verweilen ein, um ins Gespräch zu kommen, eine Pause einlegen und sich den Stadtteilladen auch von innen anzusehen. Kinder und alle anderen dürfen den Gehweg mit Kreide bemalen. Patricia Schweikert-Holzer (Familienstützpunkt) und Denise Müller (Quartiersmanagement) veranstalten die Aktion und freuen sich, ins Gespräch zu kommen.

Termine