• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Jürgen Pass: Blurb!

12.05.2022, 00:00 Uhr in Sonstiges

Jürgen Paas‘ Wand- und Bodenobjekte sind auf die elementare Formensprache von Kreis
und Quadrat reduziert. Mal zusammengesetzt aus spiralförmig aufgewickelten Farbbändern,
mal aus senkrechten Streifen, enthüllen sie im Umschreiten oder Vorbeigehen ihr
vielfältiges Seherlebnis. Optische Farbmischungen und ihre scheinbare Rotation erinnern
an kinetische Kunst, gehen aber weit darüber hinaus. Die einzelnen Objekte scheinen
miteinander zu kommunizieren. Der bespielte Raum wird zu einem Gesamterlebnis, das
sich mit jedem neuen Blickwinkel verändert. Paas bringt seine Objekte mit Abstand an der
Wand an, so dass sie sich je nach Lichteinfall fast schwebend vom Grund abheben.

Jürgen Paas, geb. 1958 in Krefeld, studierte an der Hochschule Essen sowie an der
Pariser „École Nationale Supérieure des Beaux-Arts“. Er versah zwei Lehraufträge sowie
eine Professur für Malerei am Institut für Kunst und Kunsttheorie an der Universität zu Köln.

Termine