• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Online-Lesung via Zoom

10.09.2021, 19:00 Uhr in Freizeit

»Mama, ich hab Angst, ich kann nicht einschlafen. / –

Wovor hast du denn Angst? / – Vor dem Wolf. Dass er herkommt«. Das Mädchen Mateja Ellen Ruth Sarah Mutesius liegt im Dunkeln im Bett, sicher, dass der Wolf alle Mittel und Wege findet, zu ihr vorzudringen – und was dann passiert, weiß sie aus Büchern. Die Mutter beruhigt und pariert ebenso wendig wie findig die Einfälle der Tochter, wie diese die möglichen Schlupflöcher des Wolfes ausbuchstabiert – und der existentiell verwobene Dialog von Tochter und Mutter nimmt seinen Lauf. Helge Leibergs wandelbare Illustrationen nehmen die Gedanken von Mutter und Tochter in der Verfolgung der Schatten im Bilderbuch auf und beginnen ihrerseits eine poetische Reise in die Tagträume und Dunkelkammern der Phantasie – mit ungeahnten Dimensionen. Kristin Schulz liest und erzählt vom Einschlafhinderungswolf, seiner Gestalt- und Buchwerdung und seinen umtriebigen Verwandten; ihr zur Seite die Kinder- und Jugendbuchexpertin Julia Benner.

Einwahldaten erhalten Sie bei der Geschäftsstelle der Akademie. Die Teilnehmer:inenzahl ist begrenzt und Anmeldungen sind unter der Mailadresse [email protected] möglich.

Eine Veranstaltung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur und der Landesfachstelle für Büchereien und Bildung des Sankt Michaelsbundes, den Diözesanstellen der Diözese Augsburg, der Erzdiözese Bamberg, der Diözese Eichstätt, der Erzdiözese München-Freising, der Diözese Passau, der Diözese Regensburg und der Diözese Würzburg. Unterstützt vom Museum Barockscheune, der Unterfränkischen Kulturstiftung und gefördert von Bayern liest e.V.

©Illustration: Quintus-Verlag