• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Antwerpen / Spessart: Iranischer Diplomat zu 20 Jahren Haft verurteilt

vor 3 Monaten in Lokales
16124690821606466338handschellen foto fh
Foto: Funkhaus Würzburg

Ein Gericht in Belgien hat einen Diplomat aus dem Iran zu 20 Jahren Haft verurteilt. Der Mann war im Sommer 2018 an der A3-Rastanlage Spessart festgenommen worden. Unter großem Protest des Irans hatte ihn Deutschland an Belgien ausgeliefert. Das Gericht sprach den 49-Jährigen schuldig, in Frankreich einen Anschlag auf iranische Oppositionelle im Exil geplant und in Auftrag gegeben zu haben. Der Anschlag konnte vereitelt werden. Laut den Ermittlern soll der Verurteilte Diplomat für den iranischen Geheimdienst gegen Oppositionelle im Ausland gekämpft haben. Der Iran protestierte damals gegen die Festnahme, der Diplomat, der in Österreich tätig war, stünde unter Immunität. Deutschland argumentierte damals, dass dieser Schutz in Deutschland nicht gelte.