• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kitzingen: Mann steht unter Drogen und beschädigt Autos

vor 3 Monaten in Lokales
16109821881593768261polizeiauto blau 1 fh 2018
Foto: Funkhaus Würzburg

Ein unter Drogen stehender Mann hat am Sonntagabend die Polizei in Kitzingen auf Trab gehalten. Zunächst touchierte der 39-Jährige in der Saarlandstraße mit seinem Auto einen anderen Wagen, anschließend stieß er mit einem Skoda zusammen. Die Polizei kam hinzu, um den Unfallschaden aufzunehmen. Er wird auf mindestens 35.000 Euro geschätzt. Während die Beamten die Personalien des psychisch auffälligen Mannes dokumentierten, attackierte er den Skoda-Fahrer. Die Polizisten gingen dazwischen. Später stieg der 39-Jährige in sein Auto, unter dem Vorwand, seine Papiere holen zu wollen. Wieder auszusteigen, verweigerte er aber. Die Polizei musste ihn mit Gewalt aus dem Auto holen, dabei griff der Mann an die Waffe eines Beamten. Dem Mann wurden Handschellen angelegt. Er kam in ein Bezirkskrankenhaus. Den Führerschein musste er abgeben.