• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Lkr. Würzburg: Verkehrsbündnis fordert besser Radwege für Umland

vor einem Monat in Lokales
Fahrradfahrer auf einem unbefestigten Radweg
Foto: Pixabay.com

Das Radwegenetz in Würzburg wird nach und nach verbessert – jetzt muss sich auch im Landkreis Würzburg was tun. So sieht es das Würzburger Bündnis „Verkehrswende jetzt“. Es fordert dass die Verbesserung der Radwege nicht an der Stadtgrenze endet. Von Umlandgemeinden aus fehle häufig eine direkte und sicher befahrbare Strecke nach Würzburg. Immer mehr Menschen würden aber auch aus dem Umland mit dem Rad in die Stadt pendeln, da auch Pendelstrecken von 20 Kilometern mit E-Bikes kein Problem mehr seien.

Konkret fordert das Bündnis, dass der Landkreis ein Radverkehrskonzept erstellt und sich mit der Stadt abstimmt. Zudem sollte der Posten eines Radverkehrsmanagements im Landratsamt geschaffen werden.

Mit diesen Forderungen setzt sich demnächst auch der Kreistag auseinander.