• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Neues Nachtkonzept beginnt

01.08.2022, 05:30 Uhr in Lokales
Sanderauer Mainufer

Feiern ja, aber so, dass Anwohnerinnen und Anwohner nicht um ihren Schlaf gebracht werden.

Um das möglich zu machen, hat die Stadt Würzburg ein Konzept entwickelt, das ab Montag gilt. Auf der einen Seite möchte die Stadt an beliebten Partyhotspots, die in der Nähe von Wohnungen und Häusern liegen, mit gezielten Einschränkungen die Müll- Und Lärmbelastung reduzieren.

Gleichzeitig bietet sie aber eine neue Location, die explizit zum Feiern gedacht ist. Am Sanderauer Mainufer, hinter der Konrad-Adenauer-Brücke stehen neben Grillplätzen und Sitzgelegenheiten auch mobile Toiletten und auch eine umfangreiche Beleuchtung ist in diesem Bereich geplant. Sperrzeiten soll es hier bewusst nicht geben.

Der Ansatz der Stadt: Kommunikation und Respekt für die unterschiedlichen Interessen der Menschen (bspw. Feiern oder in Ruhe schlafen) respektieren, statt einfach nur Dinge zu verbieten. Zusätzlich zu neuen Schildern, die über die Änderungen informieren sollen, werden auch noch Mediatoren unterwegs sein, die mit den Feiernden sprechen und als Anlaufstelle und Vermittler im Einsatz sind.

Hierfür wird übrigens noch Personal gesucht, bei einem Stundenlohn von 30 € und Arbeitszeiten von 21:00 Uhr bis 02:00 Uhr (Fr u. Sa.). Die Stellenausschreibung findet ihr HIER (pdf Download).

Mehr aus Lokales