• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Main-Spessart: Verhalten der Bürger Auslöser für hohe 7-Tage-Inzidenz

vor 5 Monaten in Lokales
16064071361603425317covid 19 4969674 1920
Foto: pixabay.com

Innerhalb von zehn Tagen hat sich die 7-Tage-Inzidenz in Main-Spessart verdoppelt. Am Donnerstag lag sie laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) bei rund 227. Auslöser sei vor allem das Verhalten der Bürger gewesen. Diese hätten sich, als die Infektionszahlen im Vergleich zum Rest Mainfrankens niedrig waren, zu sicher gefühlt, so das Gesundheitsamt. Pflegeeinrichtungen spielten beim derzeitigen Infektionsgeschehen nur eine nachgeordnete Rolle. Unter den insgesamt fast 370 Corona-Positiven sind aktuell 42 Bewohner und 24 Pfleger. Seit Donnerstag ist auch die Landrätin in Quarantäne. Sie hatte direkten Kontakt mit einer infizierten Person.Mit den steigenden Infektionen sind auch die Corona-Toten in Main-Spessart nach oben geschnellt. Bis zum Donnerstag hat das Landratsamt acht Verstorbene in dieser Woche gemeldet. Insgesamt gibt es seit Beginn der Pandemie 22 Corona-Tote in Main-Spessart.