• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Marktheidenfeld: 600 Gramm Amphetamin in Wohnung sichergestellt

vor 5 Tagen in Lokales
Viele bunte pillen und spritze drogen Mittel
Foto: Pixabay.com

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Marktheidenfeld hat die Polizei unter anderem 600 Gramm Amphetamin sichergestellt. Drei mutmaßliche Drogendealer sitzen jetzt in Untersuchungshaft.

Bereits im Frühjahr hatten Ermittlungen die Würzburger Kriminalpolizei auf die Spur eines 31-Jährigen gebracht. Er sollte einen intensiven Handel mit Rauschgift - vor allem Amphetamin, Marihuana und Crystal Meth - betrieben haben. Daraufhin erließ die Staatsanwaltschaft einen Durchsuchungsbefehl für seine Wohnung. Neben dem Amphetamin fanden die Ermittler dort rund 300 Gramm Marihuana, Kleinmengen LSD, MDMA, Haschisch, Magic Mushrooms und betäubungsmittelhaltige Arzneimittel. Der 31-Jährige und sein 22 Jahre alter Mitbewohner wurden vorläufig festgenommen.

Im Zuge der Ermittlungen rückte dann auch ein 28-Jährige ins Visier der Beamten. Auch seine Wohnung wurde durchsucht. Dort wurden Kleinstmengen an Rauschgift gefunden, außerdem Utensilien für Betäubungsmittel, die auf einen Rauschgifthandel hinweisen.