• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Schweinfurt: Heroin aufgefunden

vor 30 Tagen in Lokales
Hände mit Polizei-Handschellen nach einer Festnahme zusammengehalten
Foto: Pixabay.com

Am Ende klickten für beide die Handschellen - bei einer Polizeikontrolle am Schweinfurter Hauptbahnhof ist am Mittwochabend ein Pärchen festgenommen worden. Der Grund: Die beiden hatten rund 19 Gramm Heroin in der Tasche. Zuvor gaben die beiden an, aus Frankfurt zu kommen und dort ein Nagelstudio besucht zu haben. Weil sich das Pärchen sichtlich nervös gab, wurden sie von den Beamten abgetastet. Dabei kam bei dem 29-jährigen Mann eine unbenutzte Heroinpfeife zum Vorschein. Seine Begleitung händigte daraufhin das Heroin aus ihrem BH aus.

Kurz darauf durchsuchten die Beamten ihre Wohnungen in Schweinfurt. Hier fanden sie weiteres Rauschgift, wie auch Utensilien, die auf Drogenhandel hindeuten. Das Pärchen wurde zunächst auf freien Fuß gesetzt.