• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Unterfranken: Bildungsgewerkschaft will längeren Schul-Lockdown

vor 4 Monaten in Lokales
1609769454corona schule maske pixabay com
Foto: Pixabay.com

Die Bildungsgewerkschaft GEW in Unterfranken spricht sich für eine Verlängerung des Lockdowns an Schulen aus. Derzeit geht die Gewerkschaft davon aus, dass es ab kommender Woche zumindest eine Teilöffnung an Schulen geben wird. Der Gesundheitsschutz müsse aber vorgehen, heißt es in einer Mitteilung der Gewerkschaft.Sollten die Schulen wiedereröffnet werden fordert die GEW zumindest, bei kleinen Lerngruppen und Klassenteilungen zu bleiben. Dies müsse auch so bleiben, bis ein Sieben-Tage-Inzidenz-Wert von 50 unterschritten sei.Nach dem Schulstart fürchtet die GEW große Ungleichheiten unter den Schülern. Man müsse aufpassen, verlorene Schüler nicht weiter zu verlieren. Die Pandemie verstärke die Bildungsungerechtigkeiten. Während Kinder und Jugendliche an gut ausgestatteten Schulen, mit guten Lehrkräften und Unterstützung zu Hause profitieren, drohten weniger unterstützte Kinder abgehängt zu werden. Auf diese müsse der Staat den Fokus legen.