• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Mehrere Feiern aufgelöst

vor 6 Monaten in Lokales
1605468772160508945326 08 20 polizeiauto blaulicht totale
Foto: Funkhaus Würzburg

Trotz Lockdown und Kontaktbeschränkung - die Polizei hat am Wochenende mehrere Feiern in Würzburg und im Landkreis aufgelöst. In der Nacht auf Sonntag war in der Korngasse in der Innenstadt eine überlaute Feier aufgefallen. Als die Polizei vorbeischaute wurden 39 Personen in einer Wohnung angetroffen.Bereits am Freitagabend hatte die Polizei in Würzburg Heidingsfeld eine WG-Party mit sieben Personen aus sechs verschiedenen Hausständen festgestellt und beendet.In Zell am Main hatten sich am Freitag, kurz vor Mitternacht, Anwohner über eine laute Feier beschwert. Auch hier wurden die Corona-Regeln nicht eingehalten: Sechs Personen aus verschiedenen Haushalten hatten sich hier für eine Feier getroffen.In allen Fällen erwartet die Teilnehmer der unerlaubten Treffen eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.