• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Ökumenische Weihnachtsfeier auf Residenzplatz

vor 5 Monaten in Lokales
1606758944residenz fh 2019
Foto: Funkhaus Würzburg

An Heiligabend gibt es in Würzburg eine Neuheit: Die katholische und evangelische Kirche veranstalten auf dem Residenzplatz eine ökumenische Weihnachtsfeier. Zu dem gemeinsamen Event der Diözese und des Dekanats sind maximal knapp 600 Besucher zugelassen. Die Weihnachtsfeier mit Bischof Franz Jung und Dekan Wenrich Slenczka beginnt um 17 Uhr und dauert voraussichtlich eine gute halbe Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch gilt auf dem Platz ein Corona-Schutzkonzept. Dazu gehört das Tragen von Masken und entsprechende Abstände zwischen den Gläubigen. Zudem wird es keine Sitzplätze und keine Liederhefte geben. Stattdessen werden die Liedtexte wie etwa von Oh Du fröhliche und Stille Nacht, Heilige Nacht auf einer großen LED-Leinwand zu sehen sein. Ein Posaunen- und ein Gesangs-Chor werden die Teinehmer der ökumenischen Weihnachtsfeier musikalisch unterstützen. Weihnachtlichen Glanz sollen Kerzen verbreiten, die unter den Gläubigen verteilt werden.Wegen der ökumenischen Weihnachtsfeier wird der Rennweg in der Zeit zwischen 16 und 18 Uhr gesperrt.