• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Pkw kollidiert mit Rettungswagen

vor 28 Tagen in Lokales
Rettungsdienst Sanitäter Fahrzeug Heckklappe geschlossen
Foto: pixabay.com

Ein Pkw ist am Freitagnachmittag auf dem Würzburger Greinbergknoten mit einem Rettungswagen kollidiert. Dabei wurde ein Rettungssanitäter leicht verletzt. Gegen 14 Uhr 45 war ein 38-Jähriger mit seinem Pkw auf der B8 von Kitzingen kommend in Richtung Würzburg unterwegs. Als er den Greinbergknoten Richtung Versbach überquerte, kollidierte er aus bislang unbekannter Ursache mit einem Rettungswagen unterwegs war. Der Krankenwagen befand sich, mit Blaulicht und Martinshorn, auf einer Einsatzfahrt ins nächste Krankenhaus. Durch den Zusammenstoß wurde ein 20-jähriger Rettungssanitäter leicht verletzt. Eine 77-jährige Patientin, die sich im Rettungswagen befand, wurde umgehend durch ein Ersatzfahrzeug zu ihrem Ziel gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 50.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen, da die B19 nur einspurig befahrbar war. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.