• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Schmetterlinge im Bauch!? Sommer, Liebe und das Date mit einem Unbekannten

30.05.2017, 11:50 Uhr in Service, Anzeige
1496138953dating pixelio
Rainer Sturm / pixelio.de

Die Hilfe der Partnervermittlungen

Auch wenn es hin und wieder noch irgendwo regnet oder sich die eine oder andere Windböe bemerkbar macht, so ist doch eines ganz deutlich spürbar: Der Sommer ist längst in den Startlöchern und wartet mit viel Sonne, hohen Temperaturen und seinem typischen Gute-Laune-Flair auf. Endlich kann wieder nach Lust und Laune gegrillt, im Freizeitbad relaxt oder in der Sonne gebadet werden. Insbesondere die lauen Sommernächte laden zum Träumen und Genießen ein. All diese schönen Dinge des Lebens im Sommer alleine zu genießen, ist jedoch nicht jedermanns Sache. Viel schöner und aufregender ist es doch, die herrlichen, heißen Monate "mit Schmetterlingen im Bauch" zu genießen. Was dazu nicht fehlen darf, ist ein Mensch, der dieses wunderbare "Kribbeln in der Magengegend" überhaupt erst verursacht.

"Wann wird es endlich wieder ein heißer Sommer...?"

Immer wieder zeigt sich, dass es gar nicht so einfach ist, das passende "Gegenstück" zu finden, mit denen sich die sprichwörtlich leere Stelle im Herzen gänzlich ausfüllen lässt. Sogar aktuelle Statistiken untermauern dies. So gibt es deutschlandweit fast 17.000 Single-Haushalte! In dem Zusammenhang spricht auch die folgende Zahl buchstäblich Bände: Jüngsten Studien zufolge sind gerade einmal 10 Prozent aller Singles wirklich rundum zufrieden mit ihrem Single-Dasein! Dabei gibt es doch heute so viele grandiose Möglichkeiten, einen netten Partner kennen zu lernen. Es muss ja nicht gleich "für die Ewigkeit" sein. Jedenfalls hat die Vorstellung, mit einem liebenswerten Menschen die bevorstehenden Sommermonate mit allen Sinnen zu genießen, durchaus etwas für sich, nicht wahr?

Die Liebe auf Platz 1

Die Fakten sprechen für sich und bei dem Gedanken, wie viele Paare sich mit Hilfe einer Partnervermittlung kennengelernt haben, steigt die Versuchung, den Versuch zu wagen und sich bei einem solchen Portal anzumelden. Sicherlich sind durchaus auch sogenannte schwarze Schafe dabei. Andererseits sprechen Amors Erfolge für sich. Zum Beispiel beim Partnervermittlungsportal Parship. Das laut Netzsieger sogar auf den vordersten Rängen mit dabei ist. Wer zögerlich ist und mehr über die verschiedenen Portale wissen möchte, für den sind solche Vergleiche eine Hilfestellung.

Netzsieger-Fakten zu Parship (Stand Feb. 2017)
Der Frauenanteil liegt bei 51%
Das Durchschnittsalter bei Frauen liegt bei 40,9 Jahren
Gebündelte Partnervorschläge – etwa 200 zugleich
Inaktive Nutzer werden bei den Vorschlägen aussortiert

Es stellt sich die Frage, warum trotz des Partnervermittlungs-Booms im Internet nach wie vor etliche Männer und Frauen eine gewisse Scheu haben, sich anzumelden. Natürlich ist die Idee, eine völlig fremde Person zu treffen, für den einen oder anderen schon etwas beirrend. Andererseits hat diese Idee auch etwas Abenteuerliches und kann viel Spaß machen Schließlich sind sich beide durch virtuelle Unterhaltungen auf der Partnervermittlungsplattform bereits ein wenig näher gekommen. Chatten und der Austausch von Fotos - das sind die Zutaten, die die "jungen Triebe der Liebe" durchaus zum Erblühen bringen können, um es einmal poetisch auszudrücken...

Das erste Date - so vielversprechend kann es sein:

Sobald virtuell die ersten Funken sprühen, liegt es doch nahe, ein reales Treffen zu vereinbaren. Am besten eignet sich für dieses erste Treffen ein öffentlicher Ort, wie beispielsweise ein Café, ein Restaurant oder ein Schwimmbad - was im Sommer ohnehin naheliegt. Auf diese Weise profitieren beide von einer gewissen Sicherheit. Außerdem ist es so auch einfacher schnell wieder getrennte Wege zu gehen, sollte es das Date nicht wie erhofft verlaufen.

Bei einem leckeren Eis, einem Cocktail oder einem guten Glas Wein flirtet es sich gleich viel ungezwungener. Und wenn die zwei Turteltäubchen im Zuge dessen feststellen, dass sie den jeweils anderen gerne nochmal wiedersehen möchten, hat die Liebe wieder einmal gesiegt.

What about Speeddating?! Ein paar Tipps – ganz lesen auf glamour. de

  • Wohlfühlkleidung tragen
  • Anonym bleiben, falls das Gegenüber doch keine guten Absichten hat
  • Vorab Smalltak-Themen zurecht legen: Nicht zu persönlich werden!

Eine virtuelle Chance für die Liebe

Übrigens stehen die Erfolgschancen für erfolgreiche Dates ausgesprochen gut! Etwa zwei Drittel der Pärchen, die sich über Parship getroffen haben, beziehen schon innerhalb der ersten 12 Monate ihres jungen Glücks eine gemeinsame Wohnung! Damit steht auch einem romantischen Liebessommer im nächsten Jahr nichts mehr im Wege! Bei solch verführerischen Aussichten lohnt es sich doch allemal, über den eigenen Schatten zu springen und das Glück mit Hilfe einer Partnervermittlung herauszufordern. Wie heißt es so schön: "No risk - no fun." Was also gibt es Aufregenderes, als auf diese Weise der Liebe eine Chance zu geben?