• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Würzburg: Fitness-Studios dürfen nur Außenbereiche öffnen

10.05.2021, 17:50 Uhr in Stadtgespräch
Fitness Studio

Die Stadt Würzburg hat in ihrer Allgemeinverfügung zu weiteren Lockerungen ab Mittwoch, den 12. Mai auch kontaktlosen Sport in Innenräumen wieder für zulässig erklärt. Das bedeutet aber nicht, dass Fitness-Studios nun wieder so ohne Weiteres öffnen dürfen.

Auf Nachfrage erklärt die Stadtverwaltung unter Berufung auf die Regierung von Unterfranken, dass Fitness-Studios nicht dem Bereich "Sport" zugeordnet, sondern als "Freizeiteinrichtungen" betrachtet werden. Aus diesem Grund dürfen Fitness-Studios in Würzburg bei einer Inzidenz von unter 100 nur im Außenbereich öffnen. Die geltenden Kontaktbeschränkungen gelten dann natürlich weiterhin, ebenso wie die Pflicht, einen negativen Corona-Test vorzulegen.

Die Stadt Würzburg hat allerdings die Einstufung als "Freizeiteinrichtung" bei der Regierung von Unterfranken hinterfragt, die zugesagt hat, das zeitnah zu überprüfen. Möglicherweise könnte sich daran in Zukunft also etwas ändern, vorerst bleiben die Räumlichkeiten der Würzburger Fitness-Studios aber weiterhin geschlossen.