• Würzburg 106,9
  • Tel 0800 - 30 80 900
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Sparen mit dem Ferienpass!

16.07.2024, 06:00 Uhr in Stadtgespräch
0715 Ferienpass 1
Foto: Stadt Würzburg

Bald sind Sommerferien! Für alle, die noch zur Schule gehen, sind es wohl die schönsten Wochen des Jahres. Gemeinsam mit zahlreichen Anbietern hat die Stadt Würzburg deshalb den Ferienpass 2024 zusammengestellt.

Der Ferienpass kostet 5 Euro und beinhaltet dafür neben Freikarten für Schwimmbad, Bowling oder Minigolf noch viele Rabatte für Schifffahrt, Eis, Trampolinspringen, Klettern, Bouldern, eKart oder das Austoben in den Kinderwelten in Würzburg und Mainfrankenpark.

Was ist dabei?

  • 5 Eintritte ins Dallenbergbad
  • 1 Familieneintritt ins Dallenbergbad
  • 1 Eintritt ins Wolfgang-Adami Bad + Minigolf
  • 2 Spiele Minigolf Sanderau
  • 1 Bowling Spiel Extreme Bowling Mainfrankenpark

Rabatte und Vergünstigungen:

  • auf Eis bei Casa und Cico
  • für Fun Park
  • im Freizeitland Geiselwind
  • für Klettern am Frankenturm und Einsiedel
  • für Trampolinspringen Sky and Sand
  • für Bouldern im Rock-Inn
  • für Action bei Pixel
  • für Kanu Fahren, Stand up Paddel und Spassradeln bei Main-Bike
  • für Outdoor Rallyes mit TeamEscape
  • für die Paddel Arena
  • für eKart Center Motodrom

Für 5 Euro ist der Ferienpass für alle Kinder und Jugendliche zwischen 6 bis 17 Jahren sowie Schüler und Schülerinnen auf weiterführenden Schulen.

Wo ist der Ferienpass erhältlich?

Marktplatz 9

Öffnungszeiten
Mo-Fr 10.00-18.00 Uhr
Sa 10.00-15.00 Uhr

Karmelitenstraße 43

Öffnungszeiten:
Mo+Mi 8.30-13.00 Uhr
Di+Do: 8.30-12.00 | 14.00-16.00 Uhr
Fr: 8.30-12.00 Uhr

Frankenstraße 11

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 9.00-12.00 Uhr

Reiserstraße 5-7

Öffnungszeiten
Mo: 8.00-16.00 Uhr
Mi+Do: 8.00-14.00 Uhr

Laurentiusstraße 6

Öffnungszeiten
Mo: 8.00-16.00 Uhr
Mi+Do: 8.00-14.00 Uhr

Den Haager Straße 18

Öffnungszeiten
Mo-Do: 9.00-14.00 Uhr
Fr: 9.00-14.00 Uhr

Klingenstraße14

Öffnungszeiten:

Di 16:00 – 17:30 Uhr
Do: 09:00 – 10:30 Uhr

Frankfurter Straße 62a

Öffnungszeiten
Di: 9.00-11.00 Uhr u. n. Vereinbarung

Erwin-Wolf-Platz 1

Öffnungszeiten
Mo: 16.00-17.30 Uhr u. n. Vereinbarung

Schwabenstraße 12

Während der Angebote und nach Absprache
Tel: 0151 / 12 07 42 46

Rottendorfer Straße 75

Während der Angebote und nach Absprache
Tel: 0175 / 56 43 838

Weitere Informationen unter www.wuerzburg.de/ferienpass.

Diese Meldung beruht auf eine Pressemitteilung der Stadt Würzburg.

Auch für den Landkreis Würzburg gibt es wieder einen Ferienpass.

Dieser wird Ende Juli erhältlich sein und enthält unter anderem:

  • Kostenloser Eintritt ins Freibad
  • Gemeinsame Übernachtung auf dem Bauernhof in Geißlingen inklusive Lagerfeuer mit Stockbrot oder Tuchfühlung mit den Kälbern
  • 35.000 Quadratmeter großes Maislabyrinth in Rimpar
  • Zirkus Wirbelwind in Höchberg
  • Internet-Führerschein inklusive Inforecherche für beispielsweise Referate
  • Lasertag
  • Trampolinspringen
  • Bowling

Zu bekommen ist der Ferienpass jeweils auf den Gemeinden der jeweiligen Heimatorte.

Ebenso hat Kitzingen einen Sommerpass.

Mit diesem bekommt ihr:

  • Freien Eintritt ins Freibad
  • Ermäßigung im Kinderland Funpark
  • Vergünstigung im Freizeitland Geiselwind
  • Rabatt beim e-Kart Center Mainfranken Motodron
  • Sparen bei Bodypower in Kitzingen
  • Zusätzliche Freikarten beim Erlebnisfelsen Pottenstein
  • Ersparnis beim Kletterwald Einsiedel

Den Sommerpass könnt ihr online beantragen.

In Main-Spessart gibts den Ferien- und Freizeitpass.

Darin ist:

  • Freier Eintritt ins Freibad
  • Freier Eintritt im Wildpark Klaushof
  • Ermäßigungen in sämtlichen Kletterwäldern
  • Sparen beim Fränkischen Freiluftmuseum Bad Windsheim
  • Vergünstigung im Playmobil Funpark
  • Außerdem hat der MSP-Pass noch weitere Sparangebote außerhalb der Ferien

Der Verkauf des Ferienpasses erfolgt in den Filialen der Raiffeisenbanken, in der Außenstelle des Landratsamts bei der Kommunalen Jugendarbeit sowie online.

Weitere Infos hier.